Seminarreihe „Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten“

Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten: Gesamtprogramm Sprache – Zugang zu Integrations- und Berufssprachkursen

Über die Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten informieren Referent*innen von Tür an Tür auf Einladung des Projekts netzwerk4A an vier Mittwochen ab 11. April, jeweils von 18:00 bis 19:30 Uhr im zib. Zentrum für interkulturelle Beratung (Rückgebäude), Wertachstr. 29.

Mittwoch, 09.05., 18:00 – 19:30 Uhr: Gesamtprogramm Sprache – Zugang zu Integrations- und Berufssprachkursen

Referentin: Rabia Gürler, Koordination IKÖ, Tür an Tür-Integrationsprojekte gGmbH, Migranet – IQ Landesnetzwerk Bayern


Jeder Seminarabend besteht aus einem Vortrag der Referent*innen und Zeit für Ihre Fragen. Um mit den Referent*innen und untereinander gut ins Gespräch zu kommen, ist die Teilnehmer*innen-Zahl auf 20 Personen beschränkt.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine formlose, aber verbindliche Anmeldung unter margot.laun[at]tuerantuer[punkt]de erforderlich (Anm.: Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie ab kommenden Samstag, 07.04.). Da die Seminarabende teilweise aufeinander aufbauen, möchten wir Sie bitten, sich nur dann anzumelden, wenn Sie an allen vier Seminarabenden teilnehmen werden.

Zu den weiteren Veranstaltungen der Seminarreihe »

Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten: Anerkennung ausländischer Qualifikationen

Über die Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten informieren Referent*innen von Tür an Tür auf Einladung des Projekts netzwerk4A an vier Mittwochen ab 11. April, jeweils von 18:00 bis 19:30 Uhr im zib. Zentrum für interkulturelle Beratung (Rückgebäude), Wertachstr. 29.

Mittwoch, 25.04., 18:00 – 19:30 Uhr: Anerkennung ausländischer Qualifikationen

Referent: El Mostafa Sghir, Anerkennungsberatung, Tür an Tür-Integrationsprojekte gGmbH, MigraNet – IQ Landesnetzwerk Bayern


Jeder Seminarabend besteht aus einem Vortrag der Referent*innen und Zeit für Ihre Fragen. Um mit den Referent*innen und untereinander gut ins Gespräch zu kommen, ist die Teilnehmer*innen-Zahl auf 20 Personen beschränkt.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine formlose, aber verbindliche Anmeldung unter margot.laun[at]tuerantuer[punkt]de erforderlich (Anm.: Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie ab kommenden Samstag, 07.04.). Da die Seminarabende teilweise aufeinander aufbauen, möchten wir Sie bitten, sich nur dann anzumelden, wenn Sie an allen vier Seminarabenden teilnehmen werden.

Zu den weiteren Veranstaltungen der Seminarreihe »

Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten: Zugang zu Praktikum, Ausbildung und Beschäftigung

Über die Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten informieren Referent*innen von Tür an Tür auf Einladung des Projekts netzwerk4A an vier Mittwochen ab 11. April, jeweils von 18:00 bis 19:30 Uhr im zib. Zentrum für interkulturelle Beratung (Rückgebäude), Wertachstr. 29.

Mittwoch, 18.04., 18:00 – 19:30 Uhr: Zugang zu Praktikum, Ausbildung und Beschäftigung

Referent: Dr. Simon Goebel, Tür an Tür-Integrationsprojekte gGmbH, Bayerisches Netzwerk „Beratung und Arbeitsmarktvermittlung für Flüchtlinge“ (BAVF II), ESF-Integrationsrichtlinie Bund – Handlungsschwerpunkt Integration von Asylbewerber/-innen und Flüchtlingen (IvAF)


Jeder Seminarabend besteht aus einem Vortrag der Referent*innen und Zeit für Ihre Fragen. Um mit den Referent*innen und untereinander gut ins Gespräch zu kommen, ist die Teilnehmer*innen-Zahl auf 20 Personen beschränkt.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine formlose, aber verbindliche Anmeldung unter margot.laun[at]tuerantuer[punkt]de erforderlich (Anm.: Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie ab kommenden Samstag, 07.04.). Da die Seminarabende teilweise aufeinander aufbauen, möchten wir Sie bitten, sich nur dann anzumelden, wenn Sie an allen vier Seminarabenden teilnehmen werden.

Zu den weiteren Veranstaltungen der Seminarreihe »

Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten: Asylrecht und Aufenthaltsstatus

Über die Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten informieren Referent*innen von Tür an Tür auf Einladung des Projekts netzwerk4A an vier Mittwochen ab 11. April, jeweils von 18:00 bis 19:30 Uhr im zib. Zentrum für interkulturelle Beratung (Rückgebäude), Wertachstr. 29.

Mittwoch, 11.04., 18:00 – 19:30 Uhr: Asylrecht und Aufenthaltsstatus – Grundlagen und Neuerungen

Referent: Dr. Simon Goebel, Tür an Tür-Integrationsprojekte gGmbH, Bayerisches Netzwerk „Beratung und Arbeitsmarktvermittlung für Flüchtlinge“ (BAVF II), ESF-Integrationsrichtlinie Bund – Handlungsschwerpunkt Integration von Asylbewerber/-innen und Flüchtlingen (IvAF)


Jeder Seminarabend besteht aus einem Vortrag der Referent*innen und Zeit für Ihre Fragen. Um mit den Referent*innen und untereinander gut ins Gespräch zu kommen, ist die Teilnehmer*innen-Zahl auf 20 Personen beschränkt.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine formlose, aber verbindliche Anmeldung unter margot.laun[at]tuerantuer[punkt]de erforderlich (Anm.: Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie ab kommenden Samstag, 07.04.). Da die Seminarabende teilweise aufeinander aufbauen, möchten wir Sie bitten, sich nur dann anzumelden, wenn Sie an allen vier Seminarabenden teilnehmen werden.

Zu den weiteren Veranstaltungen der Seminarreihe »