Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

2. Informationsabend für Interessierte an der Nachmittagsbetreuung in der Gemeinschaftsunterkunft Berliner Allee

26. April 2018 | 18:00 - 19:30

Zum Aufbau einer Nachmittagsbetreuung in der Familienunterkunft/Gemeinschaftsunterkunft (GU) Berliner Allee suchen wir ehrenamtliche Unterstützer*innen! Ihr Engagement umfasst 2 bis 2,5 Stunden an einem Tag der Woche während der Schulzeiten. Schwerpunkt ist die Unterstützung der Flüchtlingskinder bei den Hausaufgaben. Während der Ferienzeiten planen und unterstützen Sie Freizeitaktionen entsprechend Ihrer Interessen und Möglichkeiten.

Für Interessierte veranstalten wir einen zweiten Informationsabend:

Wann findet der Termin statt?
Am Donnerstag, 26.04.18, um 18:00 Uhr.

Wo finden der Termin und die Nachmittagsbetreuung statt?
Der Folgetermin sowie die Nachmittagsbetreuung, wird in den Räumlichkeiten der Asylsozialbera-tung der GU Berliner Allee 143, 86161 Augsburg stattfinden.

Was kann ich mir unter Nachmittagsbetreuung vorstellen?
An voraussichtlich jedem Tag der Woche werden Kinder und Jugendliche im Schulalter in die Räum-lichkeiten der Nachmittagsbetreuung kommen, um zu spielen, zu lernen und vorwiegend die Haus-aufgaben des Tages bewältigen. Die Aufgabe der Freiwilligen ist es hierbei, ein gutes Arbeitsklima herzustellen und Ansprechpartner bei Schwierigkeiten zu sein. Doch die Nachmittagsbetreuung ist mehr als nur eine Hausaufgabenhilfe: Auch unter der Woche und in den Ferien finden gemeinsame Aktionen statt, die zur Förderung der Kinder und Jugendlichen beitragen.

Wann und wie oft findet die Nachmittagsbetreuung statt?
Die Nachmittagsbetreuung wird voraussichtlich von Montag bis Freitag im Zeitraum von z.B. 14:00 – 16:30 Uhr stattfinden. In den Ferien findet keine regelmäßige Betreuung statt, allerdings kann ein Alternativprogramm erstellt werden. Beispielsweise können so gemeinsame Bastelnachmittage, Spielprogramme oder Ausflüge unternommen werden.

Was sollte ich als Ehrenamtliche/r mitbringen?
Was du unbedingt mitbringen solltest, ist die Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (und natürlich auch die Bereitschaft dazu). Du bist verlässlich, verantwortungsbewusst, offen und gehst kultursensibel mit anderen Menschen um. Außerdem hast du kreative Ideen und bist bereit, diese im Team ein- und umzusetzen. In schwierigen Situationen kannst du dich (vorwiegend gegen-über Kindern und Jugendlichen) durchsetzen und bist gleichzeitig emphatisch für die jeweilige Situation.

Wo kann ich mich bei Interesse melden?
Wurde nun dein Interesse geweckt, so kannst du dich bei Alicia Hagins entweder per Mail oder telefonisch melden: Hagins.a[at]diakonie-augsburg[punkt]de, (01 73) 2 18 00 20

Details

Datum:
26. April 2018
Zeit:
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort

GU Berliner Allee
Berliner Allee 143
Augsburg, 86161

Veranstalter

netzwerk4A

Die Förderung des Projekts netzwerk4A durch den Europäischen Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds endete am 29. Juni 2018. Die Pläne für Asyl- und Migrationsberatung gelten vorerst weiter. Alle anderen Informationen auf dieser Website werden nicht mehr aktualisiert und können deshalb veraltet sein.

 

Die Öffnungszeiten des zib – Zentrum für Interkulturelle Beratung in Augsburg finden Sie auf zib-augsburg.de.