Freiwilligenengagement in der Stadt Augsburg

Ein freiwilliger Helfer unterstützt einen Asylsuchenden beim Behördengang

Ein Helfer und ein Asylsuchender beim Behördengang

Sowohl in der Stadt Augsburg als auch in den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg engagieren sich zahlreiche Freiwillige für Asylsuchende. Für jede der drei Regionen gibt es eine Stelle zur Freiwilligenkoordination.

Das netzwerk4A bietet in Augsburg unterschiedliche Engagementfelder für Menschen, die Asylsuchende unterstützen möchten:

Deutschkurse (DozentInnen-Tätigkeit) (Tür an Tür)

  • 1 oder 2x pro Woche 2 Unterrichtseinheiten (= 1,5 Stunden)
  • Alphabetisierung bis Fortgeschrittene

Deutsch-Café für Erwachsene/Jugendliche (Tür an Tür)

  • 1x pro Woche 2 Stunden, Mittwoch 09:00-11:00 und 15:00-17:00
  • Hausaufgabenhilfe Deutsch (im Team)

Lern-Café für Erwachsene/Jugendliche (Tür an Tür)

  • 1x pro Woche 2 Stunden, Samstag 12:00-14:00
  • Hausaufgabenhilfe Deutsch, Mathematik und weitere Fächer (im Team)

Sprachpatenschaften (Tür an Tür)

  • 1 oder 2x pro Woche 1-2 Stunden
  • für 1-3 Personen
  • alle Niveaustufen, alle Schwerpunkte

Nachmittagsbetreuung für Schulkinder (Diakonisches Werk Augsburg)

  • in verschiedenen Gemeinschaftsunterkünften in Augsburg
  • 1 oder 2x pro Woche 2 bis 2,5 Stunden (ab 14:30/15:00)

Behördenbegleitung/Dolmetschen (Tür an Tür)

  • fallweise, v.a. vormittags, mit und ohne Termine
  • alle Behörden, ggf. auch Ärzte, Schulen etc.
  • v.a. Englisch, Französisch, Arabisch und Persisch

Wir beraten Freiwillige in einem ausführlichen Erstgespräch und begleiten sie während ihres Engagements in Austauschtreffen und Reflexionsgesprächen sowie durch Weiterbildungsangebote. Gerne vermitteln wir auch in Angebote anderer Träger und Initiativen im Asylbereich. Eine umfassendere Liste von Tätigkeitsbereichen finden Sie in diesem PDF.

Wenn Sie sich in Augsburg für Asylsuchende engagieren möchten, füllen Sie bitte das folgende PDF-Formular aus und schicken das ausgefüllte Formular an margot.laun[at]tuerantuer.de.
Zum PDF-Formular

Etwa zweimal jährlich laden wir zur Veranstaltung „Meet the Volunteer!“ ein, bei der freiwillige HelferInnen über ihr Engagement berichten, so dass sich Interessierte ein Bild von der Freiwilligenarbeit im netzwerk4A machen können. Zudem bieten wir in regelmäßigen Abständen die Informationsveranstaltung „Bericht zur aktuellen rechtlichen und sozialen Situation von Asylsuchenden und Flüchtlingen“ an.

Freiwilligenengagement in der Stadt Augsburg

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an:

Margot Laun
Freiwilligenkoordination und Erwachsenenbildung
Tel: (08 21) 45 54 29-23
Fax: (08 21) 45 54 29-24
Email: margot.laun[at]tuerantuer.de