Nachmittagsbetreuung in der Berliner Allee startet – Freiwillige gesucht!

Ein mit Buntstiften gefülltes Mäppchen Augsburg. Die neue Nachmittagsbetreuung des Diakonischen Werkes in der Gemeinschaftsunterkunft Berliner Allee beginnt am heutigen Montag. Kinder aller Jahrgangsstufen erhalten dort Hilfe bei ihren Hausaufgaben.

Bereits jetzt wurden zehn Kinder zur Nachmittagsbetreuung angemeldet. Die meisten von ihnen kommen aus dem Irak und der Türkei. Die Betreuung in der Gemeinschaftsunterkunft wird vorerst montags, mittwochs und freitags für jeweils zwei Stunden stattfinden. Wer seine Aufgaben erledigt hat, kann die restliche Zeit spielen.

Freiwillige Unterstützer*innen gesucht!

Aktuell engagieren sich in der Nachmittagsbetreuung in der GU Berliner Allee drei ehrenamtliche Helfer*innen. Um das Betreuungsverhältnis zu verbessern, sucht das Diakonische Werk Augsburg e.V. weitere Freiwillige! Interessierte wenden sich bitte an Verena Weber, die sie telefonisch unter der Nummer 08 21/ 56 75 39 49 oder per Email an weber.v[at]diakonie-augsburg.de erreichen.