Treffen ehemaliger Asylbewerber*innen

Menschen sitzen bei Kaffee und Kuchen zusammen an einem Tisch

Ehemaligentreffen mit dem Helferkreis Altenmünster

Altenmünster. Zu einem Ehemaligentreffen der besonderen Art hatte der Helferkreis Altenmünster am Samstagnachmittag ins Katholische Pfarrheim nach Altenmünster eingeladen: Ehemalige Bewohner*innen der dezentralen Asylbewerberunterkunft in Gaisweiler, einem Ortsteil von Altenmünster, kamen auf Einladung des Helferkreises aus dem ganzen Landkreis Augsburg zu einem Wiedersehenstreffen zusammen. Bei Tee und Plätzchen nutzten sie die Gelegenheit, um sich mit ehemaligen Mitbewohner*innen und den Helfer*innen auszutauschen. Besonders erfreulich war, wie sich vor allem die Deutschkenntnisse der Schulkinder ungemein verbessert haben, während sich für viele der Erwachsenen Perspektiven in Beruf und Ausbildung ergeben haben. Es war ein schöner Nachmittag im Zeichen gelingender Integration.